EIN BESUCH IM „WELTVOGELPARK WALSRODE“ (lohnt immer)

Der Sommer 2017 läd nicht wirklich zum baden ein und so machten wir das,
was wir schon laaaange vorhatten.
Wir besuchten den „Weltvogelpark Walsrode“.
Wir haben Kind und Kamera „eingepackt“ und los ging es 🙂

COPYRIGHTS Eldorado promotion, Uhu, oil, walsrode
Click HERE for full gallery

„Über 4.000 Vögel aus 650 verschiedenen Arten beherbergt der Weltvogelpark Walsrode in einer 24 Hektar großen Erlebnis- und Parklandschaft. Er ist der weltweit größte Vogelpark und zählt zu den zehn artenreichsten Zoos der Welt. Damit ist er nicht nur ein Paradies für Tierliebhaber und Gartenfreunde, sondern ebenso Anziehungspunkt für internationale Vogelforscher“.

Wir schnappten uns die Karte und folgten dem Rundgang.
Wunderschöne Exoten, uns bekannt und unbekannt freuten sich auf die Besucher und kamen ganz dicht an uns heran 🙂
Einige Vögel konnte man füttern und sogar auf die Hand nehmen, ein Spaß für Groß und Klein 🙂

Vor der Aufzuchtstation wurde es dann eng, denn es wurde den Besuchern gerade die Fütterung und Aufzucht erklärt, die Handys waren oben.
Ein Spielplatz und Gaststätten luden zu einer Pause ein.
Wer möchte, kann sich einer Führung anschliessen.

Fazit – Es war ein toller Spaß für die gesamte Famile!!! 🙂 🙂 🙂

Click HERE for english

Advertisements