WANDERN IN DER MÄRKISCHEN SCHWEIZ – SCHERMÜTZELSEE-PANORAMAWEG

Nur 50 km von Berlin entfernt liegt ein Naturparadies – Buckow / Märkische Schweiz.
Das ist ideal für einen Tagesausflug und so machten wir uns auf den Weg. Einmal um den Schermützelsee wandern und baden, das klingt gut 🙂
Wir starten am Strandbad „Schermützelsee“ und machen uns auf den (Rund)weg, welcher gute 8 km lang ist.

COPYRIGHTS EldoradoPromotion _Schermützelsee

Schermützelsee, Buckow, Märkische Schweiz

Nach gut 1 km kommen wir am Brecht-Weigel-Haus vorbei, da es warm ist, laufen wir weiter. Nur ein paar Schritte später, lädt eine Kneipp-Station zum Wassertreten ein.
Entlang am „Weissen See“ wo es auch viele Bänke für eine Wanderpause gibt und was uns besonders freute – eine Badestelle!
Im Juli blühen hier zahlreiche Seerosen (wir kamen zu spät).
Der Rundweg/Panoramaweg ist etwas hügelig, man sollte eine gute Kondition zum wandern mitbringen.
Schwupp – ist man auch schon am Wendepunkt angelangt.

COPYRIGHTS EldoradoPromotion _Schermützelsee

Schermützelsee, Buckow, Märkische Schweiz

Am anderen Ufer zurück und nach der Wanderung lädt das Strandbad zu einem Bad bzw. zu einem kühlen Erfrischungsgetränk ein 🙂 🙂 🙂
Die Preise und das Angebot sind gut!!!

Wer keine Lust zum baden hat, kann eine Bootstour machen… .

Advertisements